• Gratis Versand ab CHF 499.00 & kostenloser Rückversand
  • Sichere & komfortable Zahlungsarten
  • Hervorragender Kundenservice  +49 241 519 684 80

Beschreibung & Details

Diese karierte Marlenehose von Evelin Brandt wirkt mondän und durch das weite Bein sehr androgyn. Der klassisch-elegante Stil der Hose kann durch Accessoires oder die richtigen Schuhe unterstützt oder kontrastiert werden.

Details

  • karierter Webstoff
  • lang geschnitten mit normaler Bundhöhe
  • zu schließen mit Reißverschluss und zwei Knöpfen
  • zwei Eingriffstaschen vorne
  • weit geschnittenes Bein
  • Sitz entspricht den Größenangaben
  • für den A-, H- und X-Typ
  • nicht bleichen
  • Die Gesamtlänge bei einer DE-Größe beträgt

Material

68 % Polyester, 28 % Viskose, 4 % Elasthan

Wussten Sie schon?

Elasthan: Die Kunstfaser wird Stoffen in kleinen Mengen hinzugefügt, um sie dehnbar zu machen und gleichzeitig die Form zu erhalten. Elasthan verleiht Bewegungsfreiheit und sichert lang anhaltenden Sitz. Lycra ist eine geschützte Premium-Version von Elasthan.

Viskose: Bekannt als "Kunstseide", weil sie wie Seide einen hervorragenden Fall hat, ist Viskose sanft zur Haut und kann in prächtigen Farben eingefärbt werden. Aus Zellstoff künstlich hergestellt verbindet sie sich leicht mit anderen Stoffen und verleiht ihnen Weichheit, Glanz und Saugfähigkeit.

Polyester: Ist etwas wie ein Wunderstoff. Eine Kunstfaser, die wieder und wieder getragen werden kann, ohne ihre Form zu verlieren. Sie trocknet schnell, hat eine gute Atmungsaktivität und ist knitterfest. Polyester funktioniert besonders gut in Verbindungen mit Naturfasern wie Baumwolle, wo es die Haltbarkeit verlängert.

Größe & Passform

In dieser Tabelle finden Sie die exakten Maßangaben des ausgewählten Artikels. Neben der DE-Größe sind hier auch die Herstellergrößen vermerkt, falls Sie bereits über Erfahrungen mit einem speziellen Designer verfügen.

Die Puppe entspricht einer Frau, die 175 cm groß ist und laut unserer Maßtabelle eine DE-Größe 44 trägt.

Dieser Artikel wird empfohlen für den A-Typ, H-Typ, X-Typ.

DE-Größe 42 44 46 48 50 52
Herstellergröße 42 44 46 48 50 52
Bundweite
Bundweite Bundweite

Die Bundweite messen wir von einer Kante zur anderen. Bei einem elastischen Bund geben wir immer das Minimum (zusammengezogen) und das Maximum (gedehnt) an. Um den Bundumfang zu erfahren, müssen Sie den entsprechenden Wert mal zwei nehmen.

44 47 50 54 58 61
Länge
Länge Länge

Bei Oberteilen und Kleidern messen wir die Gesamtlänge von der Halslochspitze bis runter zum Saum. Sollte der Artikel unterschiedliche Längen haben, geben wir diese in Minimum und Maximum an. Bei Hosen und Röcken wird die Länge an der Außenseite gemessen, vom Bund bis runter zum Beinende.

108 108 108 109 109 109
Hüftweite
Hüftweite Hüftweite

Die Hüftweite messen wir 62 cm unter der Halslochspitze. Bei Hosen messen wir die Weite 21 cm unter dem Bund. Um den Hüftumfang des Artikels zu erfahren, müssen Sie den entsprechenden Wert mal zwei nehmen.

60 62 64 66 69 72
Innenbeinlänge
Innenbeinlänge Innenbeinlänge

Die Innenbeinlänge messen wir vom Schritt aus an der inneren Naht entlang bis zum Hosensaum.

83 83 83 82 82 82
Schrittlänge
Schrittlänge Schrittlänge

Die Schrittlänge wird von der Mitte des Bunds bis zur tiefsten Stelle des Schritts gemessen.

32 33 34 35 35 36
Oberschenkelweite
Oberschenkelweite Oberschenkelweite

Die Oberschenkelweite messen wir an einem Hosenbein auf der Höhe des Schritts. Um den Oberschenkelumfang des Artikels zu erfahren, müssen Sie diesen Wert mal zwei nehmen.

36 37 38 39 40 42

Versand & Retoure

Für uns bei navabi steht an erster Stelle, dass unsere Kundinnen zu 100 % glücklich sind. Deshalb schicken wir Ihnen unsere Artikel mit viel Sorgfalt und möchten Ihnen die Rückgabe so einfach wie möglich gestalten.

Lesen Sie unsere Versandinformation

Lesen Sie unsere Retoure-Anleitung

Designer

Von der Medizinstudentin zur Modedesignerin – in ihrer außergewöhnlichen Karriere hat Evelin Brandt sich dazu verschrieben, Mode für Frauen wie sie selbst zu designen: anspruchsvoll, stilsicher und individuell. Der Verlust für die Medizin ist ein Gewinn für die Modewelt …

Newsletter